Vorstand

Brady Rafuse

Chief Executive Officer

Brady Rafuse ist CHIEF EXECUTIVE OFFICER von euNetworks. Er trat dem Unternehmen im März 2009 bei und verantwortete das Delisting von der Börse in Singapur, die Privatisierung und den anschließenden Verkauf an Stonepeak Infrastructure Partners.

Brady verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche. Er ist der ehemalige Präsident und Chief Executive Officer von Level 3 Europe, wo er für alle Aktivitäten des Unternehmens auf dem europäischen Markt verantwortlich war. Darüber hinaus war er auch Präsident von Level 3 Content Markets, wo er und sein Team Level 3 in das Content Delivery-Geschäft einführte und deren globales IP- und Colocation-Geschäft verwaltete. Vor Level 3 war Brady Head of Commercial Operations bei Concert, einem Joint Venture zwischen AT&T und British Telecom. Brady begann seine Karriere in der Telekommunikation bei British Telecom. Er hat einen Master-Abschluss der McGill University und ein Diplom von Insead.

zurück zum Vorstand