Vorstand

John Siegel

Non-Executive Director

John Siegel kam im Jahr 2000 zu Columbia Capital und ist Partner mit den Schwerpunkten Internet-Infrastruktur und Enterprise IT Services Investments. Neben euNetworks ist John derzeit Mitglied des Vorstands von Contino, Landways, Lemongrass, New Signature, SummitIG und TerraPact.

John war zuvor in den Verwaltungsräten von ICG Communications (übernommen von Level 3), New Global Telecom (übernommen von Comcast), Presidio (übernommen von American Securities), GTS CE (übernommen von der Deutschen Telekom), mindSHIFT (übernommen von Best Buy), FDN Communications (übernommen von NuVox), Virtustream (übernommen von EMC), Cologix (Mehrheitsbeteiligung von Stonepeak), Cloud Sherpas (übernommen von Accenture) und Zayo (NYSE: ZAYO) tätig und vertrat die Beteiligungen von Columbia Capital an Mpower Communications (erworben von TelePacific). Bevor er zu Columbia Capital kam, arbeitete John bei Morgan Stanley’s Private Equity Group, wo er sich auf Investitionen im Bereich Telekommunikation/Datendienste spezialisierte. Er hatte auch Positionen bei Fidelity Ventures, der Private Equity Division von Fidelity Investments und der Investment Banking Division von Alex. Brown & Sons Incorporated inne. John erhielt seinen B.A. von der Princeton University und seinen M.B.A. von der Harvard Business School.

zurück zum Vorstand