Für unsere Kunden investieren wir weiterhin in unser Netz.

In den vergangenen drei Jahren haben wir unsere Stadt- und Langstreckenverbindungen deutlich ausgebaut.

LangstreckennetzEntwicklung der Stadtnetze Entwicklungsgeschichte

Unser Langstreckennetz

Seit 2015 haben wir unser Langstreckennetz um 25.200 Kilometer beleuchtete Glasfaser erweitert. Wir nutzen unser Expertenwissen für europäische Langstrecken, um neue Routen zu entwickeln, die am Markt einzigartig sind und geringe Latenzzeiten bieten.

London
Manchester
Paris
Hamburg
Frankfurt
Dublin
Amsterdam
Utrecht
Rotterdam
Berlin
Cologne
Dusseldorf
Munich
Stuttgart
Vienna
Milan
Madrid
ausgebaut

Entwicklung der Stadtnetze

Unsere glasfaserbasierten Stadtnetze besitzen eine engmaschige Architektur. Wir haben konsequent in unsere Stadtnetze investiert und neue Rechenzentren, Gebäude und Aggregationspunkte angebunden.

Entwicklungsgeschichte

2014
6.700 km

Frankfurt-London-Amsterdam-Paris, Dublin, Hamburg

2015
10.500 km

Deutscher Ring, London-Frankfurt, Paris-Amsterdam

2016
18.600 km

Oslo, Stockholm, Schweiz, Mailand, Marseille, Lyon

2017
23.300 km

Wien, Prag, Helsinki, Hannover, Nürnberg, Paris-Madrid

2018
31.900 km

Osloer Ring, Kopenhagener Ring, Hannover-Hamburg, Madrid-Marseille, Helsinki-Süd, zweite Strecke zwischen Paris und Frankfurt, München-Zürich und weitere Ausbauarbeiten