Ausbau

Unsere Wachstumsstrategie besteht weiterhin darin, unsere Stadtnetze auszubauen und neue Städte in angrenzenden Regionen zu erschließen. Die Attraktivität jeder Stadt wird anhand der Kundennachfrage bewertet.

Die Anbindung von Rechenzentren ist ein Kernelement unseres Geschäfts und unterstützt den wachsenden Bandbreitenbedarf unserer Kunden in und zwischen Städten. Wir haben bereits bewiesen, dass wir Netze schnell erfolgreich in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden ausbauen können.

Netzkarte

Da der Bandbreitenbedarf zwischen wichtigen Hyperscale-Datenaggregationspunkten weiterhin exponentiell steigt, rüsten wir einige Strecken auf und bauen die Schlüsselrouten und Stadtnetze weiter aus. Außerdem entwickeln wir diverse, einzigartige Routen zu neuen Standorten, die sich in der Nähe unserer Stadtnetze befinden. Glücklicherweise haben wir ein Netz, das uns dies erlaubt. Wenn man die Leerrohre oder Mehrfachrohre besitzt, hat man mehr Kontrolle über die wirtschaftliche Gestaltung und Entwicklung des Netzes.

Gary Jordan

Chief Operating Officer, eunetworks

Kontakt

Zukünftige Projekte

Wir arbeiten an einer Reihe von Netzwerkerweiterungen, Produktentwicklungen und Implementierungen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte. Unser Vertriebsteam wird Ihre Fragen beantworten.

euNetworks blue logo
10G-Ethernet

Wir bauen 10G-Ethernet Dienste zu den bereits angebundenen Rechenzentren aus und bieten somit skalierbare, flexible Verbindungen von Rechenzentrum zu Rechenzentrum. Dies bietet skalierbare Bandbreiten über 1G hinaus und ist eine Alternative zu geschützter Wellenlänge.  Damit erhalten unsere Kunden Zugang zu vielen Rechenzentren – ohne die Notwendigkeit zur Anmietung von Colocation oder den Aufbau einer eigenen Plattform.

euNetworks blue logo
Rechenzentrumsring in Hertfordshire

Wir binden neue und aufstrebende Rechenzentren über spezifische Routen an unser Netz an und bieten unseren Kunden hochfasrige Glasfaserverbindungen an.

Wir bauen einen neuen Leerrohrring, der Slough mit Hemel Hempstead, Welywn Garden City und Hayes verbindet. Die einzigartige 70km lange Trasse nach Slough beinhaltet zwei redundante Routen zwischen Slough und Hayes. Das Projekt umfasst circa 130km Tiefbau.

euNetworks blue logo
Aufbau eines Stadtnetzes in Madrid

Unsere Glasfasernetze in den Städten werden von unseren Kunden sehr geschätzt. Wir bauen ein weiteres Stadtnetz in Madrid auf und verbinden dort die wichtigsten Rechenzentren mit Glasfaser. Damit erweitern wir unser Portfolio von 14 engmaschigen Stadtnetzen in Europa.

euNetworks blue logo
Aufbau eines Stadtnetzes in Mailand

Unsere Glasfasernetze in den Städten werden von unseren Kunden sehr geschätzt. Wir bauen ein Stadtnetz in Mailand auf mit derzeit 54km als Doppel-Leerrohr-System, das dann die wichtigsten Rechenzentren miteinander verbindet. Damit erweitern wir unser Portfolio von 14 engmaschigen Stadtnetzen in Europa.

euNetworks blue logo
Ausbau des Stadtnetzes in Paris

Im Jahr 2017 haben wir unser Netz in Paris ausgebaut. Seitdem erweitern wir die Netzabdeckung, unsere Kapazitäten und binden weitere Rechenzentren in der Stadt an.

euNetworks blue logo
Langstreckensegment zwischen Madrid und Marseille

Wir schließen den iberischen Ring von Madrid nach Marseille, der dann auch Barcelona einschließt. Bei diesem Projekt werden 1.400 Kilometer Glasfaser beleuchtet.

euNetworks blue logo
Langstreckensegment zwischen München und Zürich

Zwischen München und Zürich bauen wir eine neues Langstreckensegment und erweitern damit unsere Routingoptionen in die Region Zürich.