Management

Richard Taylor

General Counsel

Richard Taylor kam im April 2009 als Anwalt von der Kanzlei Olswang zur euNetworks Group Limited. Richard ist gegenüber dem Unternehmen und dem Vorstand für alle rechtlichen, personellen und Compliance-Angelegenheiten verantwortlich.

Richard arbeitete seit 1996 für Olswang, war aber von 2002 bis 2004 für Gilbert + Tobin Rechtsanwälte in Sydney, Australien, tätig. Bei Olswang spezialisierte er sich auf die Beilegung von Wirtschaftsstreitigkeiten, insbesondere im Technologie- und Telekommunikationssektor. Er vertrat euNetworks bei der Klage am obersten Gerichtshof gegen Abovenet, die 2008 beigelegt wurde. Er ist als Rechtsanwalt des Supreme Court of England and Wales und als Rechtsanwalt des Supreme Court of New South Wales, Australien, zugelassen. Er ist als Rechtsanwalt am Obersten Gerichtshof von England und Wales und als Rechtspraktiker am Obersten Gerichtshof von New South Wales, Australien, qualifiziert.

zurück zum Management