euNetworks stellt Internetverbindungen für Xantaro Deutschland her

Frankfurt am Main, Deutschland 21. Februar 2013 – euNetworks hat einen Vertrag über mehrere Jahre Laufzeit mit der Xantaro Deutschland GmbH geschlossen. Inhalt der Vereinbarung ist die Bereitstellung von Internetverbindungen zwischen den beiden Schlüsselstädten Frankfurt und Hamburg. Der Service ging im Januar 2013 in Betrieb.
Xantaro ist ein internationaler Service-Integrator für Carrier und Service-Provider sowie Unternehmen und Institutionen, deren Netzwerke Kern ihres Geschäftsmodells sind. Mit einem umfassenden Dienstleistungsportfolio unterstützt Xantaro seine Kunden bei Design, Implementierung, Wartung und der innovativen und wirtschaftlich nachhaltigen Weiterentwicklung ihrer hochperformanten Dienste. „Kaum eine Branche bewegt sich so schnell wie die unsere. Die Anforderungen unserer Kunden an Plattformen und Services, denen wir gerecht werden müssen, steigen ständig. Das macht die neue Anbindung für uns sehr wichtig“, erklärt Peter Schulte, Geschäftsführer der Xantaro Deutschland GmbH. „Aufgrund der Netzqualität und ihrer Kundenorientierung haben wir uns daher für die Internetservices von euNetworks Deutschland entschieden.“ „Xantaro ist seit mehreren Jahren einer unserer Zulieferer”, kommentiert Uwe Nickl, Geschäftsführer der euNetworks GmbH sowie Chief Marketing Officer der euNetworks Group Limited. „Mit der neuen Vereinbarung wird euNetworks jetzt Zulieferer von Xantaro und es ist sehr schön, in dieser Konstellation zu arbeiten. Unsere Glasfaserverbindungen, die Internetservices und unsere Kundenorientierung machen uns zum idealen Partner von Xantaro und anderen Unternehmen, deren Anforderungen ebenfalls steigen. Wir freuen uns darauf, die Beziehung zu Xantaro im Zuge der weiteren Zusammenarbeit auszubauen.“

Über euNetworks

euNetworks ist eine Breitbandinfrastruktur-Anbieter. Das Unternehmen besitzt und betreibt 17 glasfaserbasierte Stadtnetze in ganz Europa, die ein Breitband-Backbone verbindet, der durch 53 Städte in 17 Ländern verläuft. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Rechenzentrumsanbindungen und vernetzt mehr als 500 Rechenzentren in Europa direkt. Darüber hinaus ist euNetworks mit direkter Verbindung zu allen wichtigen Cloud-Plattformen und Zugang zu weiteren. Das Portfolio umfasst unbeleuchteter Glasfaser, Wellenlängen und Ethernet. Wiederverkäufer, Finanzdienstleister, Inhalteanbieter, Medienkonzerne, Rechenzentren und Unternehmen profitieren von euNetworks Glasfaser- und Leerrohrnetz, das auf ihre hohen Anforderungen im Hinblick auf breitbandige Verbindungen ausgelegt ist.