HUK-COBURG erneuert mehrjährigen Vertrag mit euNetworks

Frankfurt am Main, Deutschland 19. Dezember 2013 – euNetworks GmbH hat einen mehrjährigen Vertrag mit der HUK-COBURG erneuert, einem der führenden Versicherer Deutschlands. Die vorzeitige Verlängerung ist auf die hohe Leistung des Netzes von euNetworks und die Qualität von Servicemanagement und Kundenservice für HUK-COBURG zurückzuführen.
Mit über 10 Millionen Kunden versteht sich die HUK-COBURG Versicherungsgruppe als der große deutsche Versicherer für die privaten Haushalte. Neben der Zentrale in Coburg verfügt die HUK-COBURG über 47 Außenstellen und mehr als 600 Vertriebsbüros. euNetworks verbindet die verschiedenen Standorte mit hoher Bandbreite über Any-to-any-Ethernet. Die Lösung basiert auf einem Virtual Private LAN (VPLS). Es ermöglicht den Aufbau einer transparenten Ethernet-Verbindung zwischen den Außenstellen des Versicherers sowie der Zentrale über zwei voneinander getrennten Backbones. Auf diese Weise wird die Bandbreite effizienter genutzt und neue Büros können im „Plug-and-Play“-Verfahren angeschlossen werden. Derzeit sind 47 Standorte in das Netz eingebunden, in dem der Datenverkehr entsprechend der spezifischen Anforderungen priorisiert und jede Art von Daten transportiert werden kann. Support rund um die Uhr sorgt für Kontinuität, damit HUK-COBURG den Bedarf des Unternehmens problemlos steuern kann. „euNetworks stellt uns seit mehr als drei Jahren das Außenstellen WAN zur Verfügung und wir sind immer noch von der technischen Expertise, dem Support und dem Engagement beeindruckt, mit dem sie unser Netz betreiben“, kommentiert Frank Naumann, Leiter der Abteilung Informatik bei der HUK-COBURG. „Wir haben uns aufgrund der guten Geschäftsbeziehung zu euNetworks und der Stabilität der Lösung, die sie uns liefern, für die Verlängerung des Vertrages entschieden. Die Tatsache, dass sie ihre eigene Infrastruktur inklusive der Glasfaser besitzen, gibt uns mehr Sicherheit für unser eigenes Wachstum.” „Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit mit HUK-COBURG und darüber, dass wir sie mit skalierbarer Bandreite in der Region unterstützen können”, erklärt Uwe Nickl, Geschäftsführer der euNetworks GmbH sowie Chief Marketing Officer der euNetworks Group Limited. „In den vergangenen sechs Jahren haben wir eng mit HUK-COBURG zusammengearbeitet und werden dem Unternehmen weiterhin Bandbreite in der Qualität zur Verfügung stellen, die sie erwarten und benötigen, um ihre Kommunikationsinfrastruktur zukunftsfähig zu machen.“

Über euNetworks

euNetworks ist eine Breitbandinfrastruktur-Anbieter. Das Unternehmen besitzt und betreibt 17 glasfaserbasierte Stadtnetze in ganz Europa, die ein Breitband-Backbone verbindet, der durch 53 Städte in 17 Ländern verläuft. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Rechenzentrumsanbindungen und vernetzt mehr als 480 Rechenzentren in Europa direkt. Darüber hinaus ist euNetworks mit direkter Verbindung zu allen wichtigen Cloud-Plattformen und Zugang zu weiteren. Das Portfolio umfasst unbeleuchteter Glasfaser, Wellenlängen und Ethernet. Wiederverkäufer, Finanzdienstleister, Inhalteanbieter, Medienkonzerne, Rechenzentren und Unternehmen profitieren von euNetworks Glasfaser- und Leerrohrnetz, das auf ihre hohen Anforderungen im Hinblick auf breitbandige Verbindungen ausgelegt ist.